IFFA RÜCKBLICK 2016

Erfolgreicher Messeauftritt der Food Technology Thielemann!

Die IFFA gilt als die internationale Leitmesse für die Fleischverarbeitung und die bedeutendste Innovationsplattform für die Branche.

Höhepunkt des Messeauftritts von Food Technology Thielemann war in diesem Jahr die Premiere einer eigenen Verschnürmaschinenbaureihe. Sie umfasst sowohl Verschnürmaschinen für mariniertes, gepökeltes und massiertes Fleisch als auch für Frischfleisch und Geflügel. Alle Maschinen zeichnen sich durch höchste Leistung, Hygienic Design, enorme Standzeiten und eine hohe Flexibilität in punkto Anwendungsvielfalt aus. Technische Highlights dieser Maschinen sind verschleißfreie Servoantriebe, das kontaktlose Schalten, die automatische Nullpunkt-Korrektur sowie eine Wahlmöglichkeit für unterschiedliche Umschnürungsmodi.

Sowohl Kunden als auch Interessenten aus allen bedeutenden Weltmärkten zeigten sich begeistert von der neuen Maschinengeneration.

Weiterer Publikumsmagnet war das Programm an ein- und mehrbahnigen Geflügelbrust-Slicern mit unterschiedlicher Konfiguration für die individuellen Anforderungen der internationalen Märkte. Anhand von Live Demos mit frischen Hähnchenbrust-Filets konnten sich die Messebesucher direkt am Messestand von der Leistung und den Vorteilen des CBS Slicers überzeugen. Die nach dem aktuellen Hygienic Design konstruierten Maschinen wurden vom Fachpublikum bestens beurteilt.

Aber auch alle anderen Lösungen wie das komplette Sortiment an Schnüren und Verbrauchsartikeln sowie das Handelsprogramm fanden großen Zuspruch beim Fachpublikum. 



So ziehen die beiden Geschäftsführer Birte und Haja Thielemann ein durchwegs positives Fazit: „Nicht nur die Qualität der Fachgespräche mit internationalen Kunden und potenziellen Neukunden, sondern auch die konkreten Kaufabschlüsse haben uns begeistert!“